portfolio

(Live) Roadside Hawk CD Release // Support: Noisy Sunset

ø ROADSIDE HAWK
https://www.facebook.com/RoadsideHawk

ø NOISY SUNSET
https://www.facebook.com/noisysunset

••• HARD FACTS •••

DOORS CAFE: 20.00
DOORS HALLE: 20.00
STAGETIME: 21.00

ENTRY: AK 10€ (AKNÖ 8€)

 

Begonnen hat alles im Sommer 2012 im Keller des Gitarristen in Berndorf mit ein paar Jamsessions.

Nachdem das Projekt “Band” nur schleichend voran ging und die Besatzung einige Male wechselte, lernte der Gitarrist den Schlagzeuger kennen, der sich als sein Nachbar herausstellte!
Mit der Zeit fand man einen weiteren Gitarristen aus Pottendorf und den Bassisten aus dem Piestingtal. Zur aktuellen Besetzung fehlte nur mehr der Sänger, welcher am Ende des Jahres 2013 zur Band gefunden hatte.

Was die Musikrichtung betrifft, bringt jedes Mitglied seine eigenen Inspirationen. Anfangs entstanden recht “harte” und “eigensinnige” Songs, doch mit der Zeit, nach dem viel verworfen wurde, entstand das, was heute zu hören ist, ein leckerer Eintopf aus Classic, Modern sowie Southern Rock, Blues und Rock’n’Roll; einfach gesagt: Roadside Rock!

Die Band konnte im Jahr 2014 schon viel Bühnenerfahrung sammeln, vor allem in Lokalen in Wien und Niederösterreich, doch dabei wird es nicht bleiben!
Vor allem durch größere Events sollen die Massen erreicht werden, nicht nur lokal, sondern auch international, denn gerade österreichische Musik soll gehört werden!

Derzeit wird noch fleißig am Debütalbum gearbeitet, welches den Namen “Sweet Liberty” tragen soll! 12 Songs sind zur Zeit in der Playlist von Roadside Hawk.

Mit Songs wie “Rust&Dust” der nach einer Harley und einer endlosen Straße verlangt, “Modern Radio”, welcher so manche Meinung über Songs des 21 Jahrhunderts zu sagen hat, und “Faith”, die feinfühlige Ballade mit Akustikgitarre und druckvollen Drums, dessen Lyrics vom Verzweiflungsakt des Lebens handeln, indem Hoffnung die Rettung ist.

Vor allem der Titel “Sweet Liberty”, der auch das Album benannte, beschreibt die Musik mit einem Wort: Freiheit! Denn vor allem Themen der Gesellschaft liegen uns am Herzen. Nach amerikanischem Vorbild entstehen so nun “Road”- Songs mit Europäischem Charakter.