portfolio

Live: Tom Prade/Hennes Silence Orchestra/Biscuits

LIVE ON STAGE:

• Tom Prade : 20:00 – 20:30
• Hennes Silence Orchestra: 20:45 – 21:30
• Biscuits: 21:45 – 23:15

••• HARD FACTS •••

DOORS CAFE: 20.00
DOORS HALLE: 20.00
STAGETIME: 20.30

ENTRY: AK 8€

••• PRESS INFOS •••

Tom Prade
Ursprünglich als klassischer Trompeter ausgebildet entdeckte Tom Prade vor 10 Jahren seine Liebe zu einem anderen
Instrument: der Gitarre. Nach dem typischen Start als Jugendlicher auf der E-Gitarre stieg er vor ca. 3 Jahren auf die
Genres Fingerstyle und Percussiongitarre um. Als Student am JAM Lab Konservatorium Wien ist er als Musiker in diversen Formationen, angefangen vom Gitarrenduo bis zu Projekten als Sänger mit Band und Orchester, tätig. Dabei widmet er sich nahezu allen geläufigen Musikrichtungen, solange mit akustischen Instrumenten und nicht mit Synthezisern gearbeitet wird. Gitarristen wie Antoine Dufour, Adam Rafferty, Thomas Leeb und vor allem John Gomm, bei denen er auch Masterklassen besuchte, dienen ihm bei seinem Gitarrenspiel als Inspiration und Orientierungspunkt. Als Vorbilder für seinen Singer-/Songwriterstil fungieren vor allem die markanten Stimmen von Paolo Nutini, Bono (U2) oder Fink.
Lassen Sie sich überraschen von einem Mix aus groovigem Fingerstyle, interessanten Percussiongitarren- Arrangements und authentischem und charismatischem Singer/Songwritertum.

Hennes Silence Orchestra
Ausschließlich mit Akustikinstrumenten spielt das HSO Indiepop-Songs, die mit Elementen aus Folk, Rock und Klassik verwoben sind. Die allegorischen Texte runden den elegischen Gesamteindruck ab.

BISCUITS
Wir sind Biscuits, eine junge Band aus dem Raum Wiener Neustadt.
Begonnen hat es 2012 mit einem Projekt unserer Sängerin und Gitarristin Julia Gaspar und unseres Gitarristen Kristian Stipsich. Da die tiefen Töne fehlten, bekam die Band bald darauf Zuwachs durch den Bassisten Gernot Brandl.
Seit Jänner 2014 sind wir mit Teresa Müllner am Schlagzeug/Percussion in unserer Besetzung (Gesang, E- Gitarre, Akustikgitarre und Mandoline, E- und Kontrabass, Drums und Percussion) komplett.
Gespielt wird eine Mischung aus Singer/Songwriter/Acoustic und Folk, aber auch leichter Progressive und Alternative lassen sich in der Harmonik und den Songstrukturen mancher Lieder erkennen. Das Rezept unseres Sounds ist die Vermischung von akustischen und elektrischen Elementen.
Einen hohen Wiedererkennungswert hat unser Wechselspiel zwischen ruhigen und energiegeladenen Passagen. Als musikalische Inspiration dienen uns bekannte Künstler wie Jeff Buckley, Feist, Damien Rice, The Frames und viele weitere.
Wir wollen mit unserer Musik die Menschen erreichen und unsere Begeisterung mit ihnen teilen. Gesungen wird über das, was uns bewegt, Erlebnisse und Erfahrungen, die uns in unseren Leben geprägt haben.